Dienstag, 15. Mai 2012

Vortragsreihe Kettl on Tour

Therapeut Andi Kettl vom Gasteiner Heilstollen – beruflich seit 30 Jahren mit dem Thema Rheuma und der Behandlung von rheumatischen Erkrankungen vertraut – informiert in kostenlosen Vorträgen über Ablauf und Wirkung der Radonwärmetherapie.

Mehrmals im Jahr besucht er dazu Selbsthilfegruppen im deutschsprachigen Raum, um vor Ort sein Wissen und seine Erfahrungen weiterzugeben. Dabei erklärt er, was Betroffene von einer Heilstollen?Kur erwarten können, wie die Therapie auf den Körper wirkt und zeigt Wege und Möglichkeiten auf, um dabei von Krankenkassen Unterstützung zu erhalten.

Die nächsten Termine der Vortragsreihe finden statt am: 20.6./ 11.7./ 1.8./ 12.9. und 24.10.2012. Diese Daten sind zwar bereits von Selbsthilfegruppen belegt, doch gibt es vereinzelt noch Plätze. Infos unter 0043-(0)6434-3753-0 oder per E-Mail info@gasteiner-heilstollen.com. Wenn Sie Interesse an einem Vortrag für Ihre Gruppe haben, erhalten Sie dort ebenfalls Informationen.

 



« Forschungsprojekt zur Radontherapie mit 3 Millionen gefördert « News