Montag, 25. Juni 2012

Vortragsreihe in Germering zu Gast

Schmerzende Arme und Beine sowie entzündete und angeschwollene Gelenke gelten als ständige Begleiter des Rheuma-Patienten. Am Montag, 25. Juni 2012, um 19.30 Uhr informiert Therapeut Andi Kettl vom Gasteiner Heilstollen Interessierte wie sie mit Hilfe der Radonwärmtherapie nachhaltig gegen rheumatische Symptome vorgehen können.

Im Nachtasyl der Stadthalle Germering erfahren Betroffene alles rund um die natürliche Alternative zu einer medikamentösen Behandlung. Andi Kettl, beruflich seit 30 Jahren mit dem Thema Rheuma und der Behandlung von rheumatischen Erkrankungen vertraut, erklärt in seinem Vortrag ausführlich Ablauf und Wirkung der Radonwärmetherapie und steht im Anschluss für Fragen bereit. Der Eintritt ist frei.



« Vortragsreihe Kettl on Tour « News